Der INF-Vertrag zwischen USA und Russland wurde gekündigt. Wie geht es weiter?

PD Dr. Jürgen Altmann, Dozent und Friedensforscher der TU Dortmund, hält am

Dienstag, den 19.11.2019, 14:00 – 16:00 Uhr
im AV-Raum, P2-E0-414 im Physik-Gebäude

einen Vortrag zur Kündigung des Vetrags über nukleare Mittelstreckensysteme (INF-Vertrag). Mitunter wird seine besondere Bedeutung während des Kalten Krieges erklärt. Vorgestellt und diskutiert werden die Gründe für die Kündigung seitens der USA und Russland, sowie die daraus entstehenden Folgen für die nukleare Abrüstung und den Weltfrieden.

Weitere Informationen finden Sie auf dem aktuellen Flugblatt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.